REMINERALISIERUNG DER ZÄHNE

Nachwachsender Zahnschmelz ist absolut möglich

Empfindliche Zähne, gelbe Zähne, Karies, lockeres Zahnfleisch und Zahnfleischbluten weisen auf einen Mineralstoffmangel hin. Vielleicht haben Sie gedacht, dass Zähne remineralisierenden nicht wirklich eine echte Sache sind. Aber ich bin hier, um Ihnen meine eigene Erfahrung mit dem NACHWACHSEN des Zahnschmelzes zu zeigen.


Remineralisierende Zahnpasta aus botanischen Kräutern

Ich litt unter schwerer Zahnerosion aufgrund von Mineralstoffmangel und Übersäuerung, die durch chronische Krankheit verursacht wurden. Lange Rede, kurzer Sinn, nachdem ich viele schlechte Erfahrungen mit Zahnärzten gemacht hatte, beschloss ich, einen Weg zu finden, meine Zähne auf natürliche Weise zu reparieren. Die Remineralisierung der Zähne war etwas, was ich damals nicht so sehr glauben konnte, aber ich habe experimentiert und versucht eine Formel zu finden, um die Mineralien, die ich all die Jahre verloren habe, zurückzugewinnen. Mein Experiment verlief erfolgreich und ich konnte meine Zähne mit Hilfe von pflanzlichen Kräutern auf natürliche Weise remineralisieren. Die Bilder oben zeigen meine Zähne vor und nach der Anwendung der Formel, welche in Zähne Heilen erhältlich ist.


Die Hälfte meiner Zähne waren beschädigt

In diesem Video können Sie sehen, wie stark meine Zähne beschädigt waren. Dies hat zu extremen Empfindlichkeiten geführt. Links sind all diese dunklen gelblichen Stellen, das Dentin (innere Schicht), zu sehen. Grundsätzlich wurden die Mineralien an diesen Stellen durch sauren Speichel ausgewaschen. Ich konnte kein kaltes, heißes, zuckerhaltiges oder salziges Essen zu mir nehmen. Es fühlte sich wie ein elektrischer Schock an. Zähne Heilen hat mir geholfen, diese Stellen zu remineralisieren. Da ich WEIßEN KURKUMA in diese Formel aufgenommen habe, hat dies auch dazu beigetragen, meine Zähne aufzuhellen.




Matrix aus Mineralkristallen

Diese Bilder zeigen, wie es im Prozess der Remineralisierung aussieht. Während der Anwendung von Zähne Heilen bildet sich eine kleine Matrix aus Mineralkristallen auf dem gebrochenem Zahnschmelz. Zu diesem Zeitpunkt wird dringend empfohlen, säurehaltige Getränke zu vermeiden, da diese die neu gebildeten Mineralkristalle leicht auflösen können. Wenn Sie etwas Säurehaltiges essen oder trinken, sollten Sie die Zähne erneut putzen. Vollständig remineralisierter Zahnschmelz ist dann stark genug, um Säureangriffen zu widerstehen.


Nahaufnahme von Mineralkristallen



Empfindlichkeit der Zähne, Karies & Löcher

Zahnschmelz ist die äußere Schicht unserer Zähne. Dieses besteht aus Komponenten wie Calciumphosphat (Kalzium + Phosphat). Sie sind ziemlich stark, aber ein langfristiger saurer Speichel, säurehaltige Getränke und Lebensmittel können Mineralien aus unseren Zähnen auslaugen. Dadurch wird das Dentin, der innere und empfindliche Teil unserer Zähne, freigelegt, was die unangenehmen Empfindlichkeiten verursacht. Sobald der schützende Zahnschmelz zerstört ist, beginnen schlechte Bakterien in unsere Zähne einzudringen und den Zahn aufzulösen, welches als Karies bekannt ist. Auf diesem Bild wurde mein oberer Zahnschmelz ausgelaugt, bis ein Loch zu sehen ist. Die regelmäßige Anwendung von Zähne Heilen hat diese Löcher mit mineralischen Verbindungen bedeckt.


Zahnfleischbluten

Zahnfleischbluten wird durch Vitamin C-, Kalzium - und Magnesiummangel verursacht. Zahnbelag kann auch eine Zahnfleischerkrankung verursachen, die zu Zahnfleischbluten führt. Zahnbelag ist der dünne Film, der unsere Zähne bedeckt oder an ihnen klebt. Diese Zahnbelag besteht aus der Kolonie von schlechten Bakterien. Sie verursachen Verfärbungen an unseren Zähnen und lassen sie gelblich erscheinen. Antibakterielle Substanzen in Zahnpasta können diese Probleme bekämpfen. WEIßER KURKUMA in Zähne Heilen kann helfen, schlechte Bakterien im Mund zu beseitigen, während die Bio-Mineralien (Mineralien auf pflanzlicher Basis) helfen, Zahnfleischbluten zu beheben.


Ich möchte nicht die meisten meiner Zähne zum Flicken anbohren lassen

Das Bohren und Flicken der Zähne war nicht das, was ich suchte. Wie ich oben erwähnte, waren 50% meiner gesamten Zähne beschädigt. Sie alle zu bohren wäre für mich katastrophal. Ich wollte dieses Problem natürlich beheben. Die oben gezeigten Zähne waren der schwierigste Fall, den ich zu bewältigen hatte. Hier waren meine unteren Zähne stark beschädigt und das Dentin freigelegt. Dies war eine ziemlich schmerzhafte Erfahrung. Das Mineralwachstum auf diesen Zähnen nach der Anwendung von Zähne Heilen war für mich eine überwältigende Erfahrung.


Kundenerfahrung

Dies Bilder wurde von einem Kunden zur Verfügung gestellt, der Probleme mit vergilbten Zähnen und Plaque hatte. Nach dem Gebrauch von ZÄHNE HEILEN für ca. 2 Monate konnte er ein sichtbares Ergebnis in der Aufhellung der Zähne und der Entfernung von Plaque sehen.



Treffen Sie den "Zähne Heilen" Entwickler

Hallo, mein Name ist Anna und ich bin Klinische Kräuterheilkundige. Ich habe Zähne Heilen entwickelt, um die oben erwähnten Zahnprobleme zu beheben. Vor ein paar Jahren litt ich an vielen chronischen Krankheiten, die meine Gesundheit ruinierten, einschließlich meiner Zähne und meines Zahnfleisches. Durch pflanzliche Medizin und funktionelle Essen, konnte ich mich selbst von diesen Krankheiten heilen. Aber ich blieb mit zerstörten Zähnen zurück. Hier habe ich die Zähne Heilen Formel entwickelt. Wir hören viel über Remineralisierung von Zähnen, aber manchmal fragen wir uns, ob dies wirklich so ist. Durch meine Erfahrung freue ich mich, meine wahre Geschichte hier mit Beweisen von Bildern und einem Video zu teilen.


100 % NATÜRLICHE KRÄUTER & TON

Kommerzielle Zahnpasta enthält unzählige schädliche Chemikalien. Wichtig für den Schutz unserer Schilddrüse ist die Vermeidung von synthetischem Fluorid in Zahnpasta. Synthetisches Fluorid, das in handelsüblicher Zahnpasta enthalten ist, kann unsere Schilddrüse angreifen. SLS ist eine gängige chemische und aggressive Seife, die in vielen Zahnpastas verwendet wird, um den Schaum zu erzeugen. Diese Chemikalie kann durch den Mund in den Blutkreislauf gelangen und auf lange Sicht gesundheitliche Probleme verursachen.


Zähne Heilen wird aus 100 % natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt. Teilweise werden diese Kräuter auf nachhaltig Weise im freien Wald gesammelt. Sogar der Schaumeffekt in dieser Zahnpasta kommt von einem Kraut. Diese Zahnpasta remineralisiert nicht nur Ihre Zähne, sondern entgiftet auch Ihren Mund. Als zusätzliche Stärkung wird dieser Formel WEIßER KURKUMA hinzugefügt, um einen aufhellenden Effekt zu erzielen - keine Verfärbung Ihrer Zahnbürste mehr mit gelben Flecken von gelbem Kurkuma.

Wie lange dauert es, die Zähne mit - Zähne Heilen - zu remineralisieren?

Der Schlüssel zur Remineralisierung der Zähne ist KONSISTENZ und genügend ZEIT für die Mineralstoffaufnahme. Normalerweise sollten Sie innerhalb weniger Wochen die Unterschiede sehen können, wenn Sie täglich putzen. Es wird dringend empfohlen, diese Paste nach dem Bürsten mindestens 5 Minuten im Mund zu behalten. Dadurch können Ihre Zähne die Mineralien aufnehmen. Wenn Sie jeden Morgen & Abend putzen, kann der Prozess beschleunigt werden.


Putzen Sie sofort, wenn Sie säurehaltige Speisen essen oder trinken

Es wird dringend empfohlen, keine SAUREN Flüssigkeit wie Limettensaft, Zitronensaft, sauren Schnaps und kohlensäurehaltige Soda zu trinken, welche die Mineralien aus Ihren Zähnen auslaugen können. Wenn Sie säurehaltige Lebensmittel wie Sauerkraut, Erdbeeren oder saure Soßen zu sich nehmen, putzen Sie sich sofort nach dem Essen die Zähne. Denken Sie daran, dass Säure Ihren Zahnschmelz auslaugt.