MEINE LEIDENSCHAFT & BERUF

Ich bin Anna Marisa, die junge Frau hinter der Webseite von  Botanyseed. Ich arbeite als Klinische Kräuterkundlerin  in München (Deutschland). Ich bin in Malaysia geboren und aufgewachsen, dem Land der Vielfalt vieler Rassen, Kulturen und Lebensmittel. Nach meiner Heirat bin ich nach Deutschland gezogen und lebe seit einem Jahrzehnt hier. Schon als junges Mädchen hatte ich einen großen Traum vom Studium der Biologie und Medizin.

 

Aber aufgrund vieler Schwierigkeiten, mit denen ich im Leben konfrontiert wurde, konnte ich diesen Traum vorerst nicht weiter verfolgen. Aber ich habe meinen Traum immer in meinem Herzen behalten und gehofft, dass er eines Tages wahr wird. Aber ich hätte nie gedacht, dass ich Kräuterkenner werden würde, da ich mich mehr für Biomedizin als für Kräutermedizin interessierte. Mein Interesse an Kräutermedizin wurde erweckte, nachdem ich auf eine chronische Fettlebererkrankung gestoßen war, die mein Leben fast beendet hätte.

 

Es gibt ein Sprichwort, dass "einige schlechte Erfahrungen darin bestehen, das Beste aus deinem Leben herauszuholen", und genau das war mir passiert. Da ich sehr krank war, habe ich viele Ärzte besucht, aber sie konnten die Hauptursache für alle Symptome, die ich hatte, nicht wirklich herausfinden. Als die Symptome immer schlimmer wurden, wurde ich sehr schwach und depressiv. Ich begann bei Gott nach einer Antwort zu suchen und stieß auf den Weg der Reinigung des inneren Körpers. Alles begann mit dem erstaunlichen Liver Flush.

LEBERREINIGUNG VERÄNDERTE MEIN SCHICKSAL

Die Leberspülung (Liver Flush) ist eine Methode, um unsere Leber von toxischen Stauungen zu reinigen, welche ich gelernt und angewendet habe, um mich vor dieser chronischen Erkrankung zu retten. Dieses Verfahren war ein Wendepunkt in meinem Leben. Zu meinem Schock habe ich während der Leberspülung ungefähr 400 Gallen- und Lebersteine ​​sowie andere üble Dinge ausgestoßen. Das war wirklich eine lebensverändernde Erfahrung für mich.

 

Gleich nach der Spülung fühlte ich mich so lebendig. Seit sich die Krankheit verschlimmert hatte, fühlte ich mich immer sehr krank und müde. Es war nicht irgendeine Müdigkeit, sondern chronische Müdigkeit, die ständig rund um die Uhr da war. Selbst wenn ich 8 Stunden lang geschlafen hatte, fühlte ich mich nicht besser. Können Sie sich ein Leben vorstellen, in dem Sie sich ununterbrochen müde fühlen? Das war schrecklich!

 

Nach der Leberspülung verschwand meine Müdigkeit, die Rückenschmerzen, die ich hatte, haben sich deutlich verringert, meine Sklera (der weiße Teil des Auges) hat begonnen, sich von dem gelbbraunem Stich zu befreien, meine Allergien begannen zu verschwinden, die Migräne Kopfschmerzen, die jede Woche kamen, wurden reduziert, die Magenblähungen hatten sich verringert und meine Haut begann sich von Hyperpigmentierung zu verbessern. All dies geschah nur mit einer Leberspülung. Es zeigte, wie viel Gifte meine Leber verstopft hatten und meinen armen Körper erdrückte.

MEIN WEG IN DIE KRÄUTERKUNDE

Da meine Leber nicht richtig funktioniert hat, hatte das im Laufe der Jahre zurückgebliebene Gift auch meine Nieren und meinen Darm beeinträchtigt. Infolgedessen hatte ich chronische Rückenschmerzen und ein Leaky-Gut-Syndrom. Zusätzlich wurde ich aufgrund einer falschen Verdauung unterversorgt und mein Immunsystem und mein Hormonsystem gestört. Ich erkannte die Notwendigkeit, all diese geschädigten Organe zu reinigen und wieder aufzubauen. Hier spielten die Kräuterpflanzen eine sehr wichtige Rolle in meinem Leben.

 

Da die Ärzte nicht daran interessiert waren, die Ursachen der Krankheiten zu behandeln, gaben sie mir nur Tabletten, um die Symptome zu vertuschen. Ich weigerte mich, diese Pillen einzunehmen und beschloss, mich auf natürliche Weise mit Kräutern zu heilen. Ich verbrachte unzählige Stunden mit Naturmedizin. Ich nahm Kräutermedizin und gesunde Nahrung zu mir, um meine geschädigten Organe und Systeme zu heilen und wieder aufzubauen. Ich habe meinen Lebensstil geändert. Ich sah noch mehr Verbesserungen. Schließlich wurde ich von chronischen Rückenschmerzen, Leaky-Gut-Syndrom, schwerem PMS, Menstruationsbeschwerden, chronischer Migräne, Knieschmerzen, Hautausschlägen, Allergien, chronischer Hautpigmentierung, chronischer Müdigkeit und vielen anderen Erkrankungen geheilt.

 

Durch diese lebensverändernde Reise bin ich auf den Weg der Kräuterkunde gestoßen. Später nahm ich ein Studium in Kräutermedizin auf. Nach mehr als einem Jahrzehnt bin ich an einem Ort angekommen, an dem ich mich endlich richtig fühle. Mein Traum ist wahr geworden, indem ich eine unerwartete Wendung in meinem Leben genommen habe. Kräuterkunde hat meinen Geist für viele Kenntnisse geöffnet, die ich noch nie zuvor gekannt hatte. Ich begann, den menschlichen Körper besser zu verstehen. Wie sich eine chronische Krankheit entwickelt, wie man die Anzeichen inneren Ungleichgewichtes erkennt und wie man die Verbindung botanischer Pflanzen zu den Menschen sieht. Solches Wissen ist mir wirklich wertvoll.

LEBEN ALS KRÄUTERKENNER

Als Kräuterkundler behandle ich unterschiedliche Menschen mit verschiedenen gesundheitlichen Problemen. Ich gehe ganzheitlich mit Krankheiten um und untersuche die zugrunde liegenden Ursachen von Krankheiten und nicht nur die Symptome. Die meisten Zusammenkünfte mit meinen Kunden beginnen mit einer Beratung. Eine detaillierte Bewertung der vergangenen und aktuellen Gesundheitsgeschichte wird zusammen mit Ernährungs- und Lebensstilpraktiken und anderen Faktoren wie dem psychischen Wohlbefinden vorgenommen, die ebenfalls eine wichtige Rolle spielen.