Me-with-Yarrow-in-Ranis-Burg.jpg

MEINE LEIDENSCHAFT & BERUF

Hallo, ich bin Anna Marisa,

Ich bin eine klinische Kräuterkundige und die Gründerin von Zähne Heilen.  Ich bin in Malaysia geboren und aufgewachsen, dem Land der Vielfalt vieler Rassen, Kulturen und Speisen. 2011 zog ich nach Deutschland und lebe seitdem hier. Vor meiner Berufung in den Kräuterbereich arbeitete ich in einem französischen Softwareunternehmen namens Dassault Systèmes in München, das Software zur Digitalisierung von Design, Engineering, Testing & Manufacturing Prozessen entwickelt.

Dort startete ich meine Karriere als Trainee und landete später auf einer Position als Technical Specialist mit dem Schwerpunkt Automotive Materialvisualisierung. Ich war verantwortlich für die Erstellung fotorealistischer Bilder für den Innen- und Außenbereich von Autos mit einer speziellen Licht- und Materialsimulationssoftware. Später wurde ich auch Trainer, um diese Software externen Automobilkunden und neu eingestellten Mitarbeitern des Unternehmens beizubringen.

Meine Reise in die Pflanzenheilkunde begann, als ich 2015 an einer chronischen Fettleber erkrankte, die fast mein Leben beendet hätte. Es gibt ein Sprichwort, dass besagt "einige schlechte Erfahrungen dazu führen, das Beste aus dem Leben zu machen", und genau das war mir passiert. Da ich sehr krank war, habe ich viele Ärzte aufgesucht, aber sie konnten die Hauptursache für all die schrecklichen Symptome, die ich hatte, nicht wirklich herausfinden. Als sich die Symptome verschlimmerten, wurde ich sehr schwach und depressiv.

 

Ich suchte Gott in meiner verzweifelten Situation und er führte mich zu einer Erkenntnis, die seitdem meine Gesundheit veränderte. Alles begann mit der erstaunlichen Leberspülung was meine Leber von ungefähr 400 Gallensteinen befreite.

Before liver flush single image.jpg

LEBERSPÜHLUNG VERÄNDERTE MEIN SCHICKSAL

Die Leberspülung ist eine wirksame Methode, um die Leber von toxischen Ansammlungen zu reinigen. Als ich zu diesem Wissen geführt wurde, dachte ich, ich werde es versuchen. Diese Methode verwendet nur natürliche Inhaltsstoffe und war dennoch so effektiv. Dieses Verfahren wurde zum Wendepunkt meines Lebens. Zu meinem Erstaunen habe ich während der Reinigung rund 400 Gallen- und Lebersteine sowie andere unangenehme Dinge ausgeschieden. Das war wirklich eine lebensverändernde Erfahrung für mich.

 

Gleich nach der Spülung fühlte ich mich so lebendig. Seit sich die Krankheit verschlimmert hat, fühlte ich mich immer sehr krank und extrem müde. Es war nicht irgendeine Müdigkeit, sondern eine chronische Müdigkeit, die 24/7 ununterbrochen da war. Keine noch so langer Schlaf konnte diese Müdigkeit vertreiben. Ich fühlte mich, als würde ich sehr langsam sterben, indem ich die Kraft verlor.

 

Das war schrecklich! Das Leben war damals für mich nicht mehr normal. Gleich nach der Leberspülung war die chronische Müdigkeit schon am nächsten Tag verschwunden, die Rückenschmerzen haben nachgelassen, meine schmerzenden Gelenke wurden besser, meine Augen wurden heller statt trüb braun auszusehen, die schweren Allergien begannen zu verschwinden, die wöchentliche Migräneattacke hatte nachgelassen, die ständigen Blähungen im Bauch sind zurückgegangen, die Augenschmerzen sind verschwunden & viele weitere Veränderungen sind eingetreten. Mehr zu meiner Geschichte im Leberspülung Blogeintrag. All diese Veränderungen traten nur mit einer Leberspülung auf. Es zeigte, wie sehr meine Leber mit Giftstoffen verstopft war und mein Körper so viele Signale in Form von Symptomen sendete, die ich damals nicht verstand.

Kidney-Vetch-looking.jpg

MEIN WEG IN DIE KRÄUTERKUNDE

Das im Laufe der Jahre angestaute Gift in meiner Leber hatte sich auch auf meine Nieren und meinen Darm ausgewirkt. Infolgedessen hatte ich langanhaltende Rückenschmerzen, Nebennierenerschöpfung (nicht in der Lage, mit geringsten Menge an Stress umzugehen) und schwere Verdauungsprobleme. Da ich keine Nährstoffe aus der Nahrung aufnehmen konnte, wurde ich unterernährt und schließlich wurde mein Immun- und Hormonsystem sehr gestört, bis zu dem Punkt, an dem ich fast ein halbes Jahr lang an chronischem Husten und schwerem PMS litt, das jeden Monat zwei Wochen anhielt. Ich erkannte die Notwendigkeit, meinen Körper weiter zu reparieren. Ich machte auch eine Nieren- und Darmreinigung und nahm danach Kräuter zur Stärkung dieser Organe.

 

Toxizität im menschlichen Körper führt zu einer Schwächung der Organe und schwache Organe können keine Krankheiten bekämpfen, die durch Bakterien, Viren und Hefen verursacht werden. Hier spielten die Kräuter eine sehr wichtige Rolle in meinem Leben. Da die Ärzte nicht daran interessiert waren, die Ursachen der Krankheiten zu behandeln, gaben sie mir nur Pillen, um die Symptome zu vertuschen. Ich weigerte mich, diese Pillen zu nehmen, und beschloss, mich auf natürliche Weise von den Hauptursachen zu heilen.

Ich verbrachte unzählige Stunden damit, Naturheilkunde zu studieren. Ich nahm bestimmte Kräuter und bestimmte Lebensmittel, die die notwendigen Komponenten für die Reinigung, Heilung und den Wiederaufbau meiner abgenutzten Organe und Systeme lieferten. Ich fing an, noch mehr Verbesserungen zu sehen. Mehr Kraft gewann ich langsam aber stetig und die Erholung kam nach und nach. 

 

Durch diese lebensverändernde Reise entschied ich mich, meine Karriere zu wechseln und Kräutermedizin zu studieren. Ich bin Gott sehr dankbar für diese Möglichkeit und dafür, dass er diese Heilpflanzen geschaffen hat, um Menschenleben zu retten. Dies ist meine Geschichte und ich hoffe, wenn Sie dies lesen und einige gesundheitliche Probleme haben, geben Sie nicht auf. Es gibt noch Hoffnung!