BERGLINSEN - PROTEINMAHLZEIT

Polyphenolreiche Nahrung auf pflanzlicher Basis


Dies ist eines meiner Lieblingsgerichte, das ich fast jede Woche esse. Es ist wirklich sehr einfach und schnell zuzubereiten, wenn Sie einen vollen Terminkalender haben. Ich habe dieses Rezept entwickelt, um mehr pflanzliches Basisprotein aufzunehmen, seit ich Vegetarierin geworden bin. Ich wollte meiner Ernährung mehr Protein hinzufügen und unter vielen Linsen finde ich, dass Berglinsen einen einzigartigen Geschmack besitzen und mich nie langweilen, und ich sie immer wieder essen kann.


Die andere gute Nachricht ist, dass Berglinsen sehr schnell gekocht werden können, etwa 10 bis 15 Minuten, im Gegensatz zu anderen Hülsenfrüchten, die sehr lange zum Kochen brauchen. Berglinsen sind auch eine reiche Quelle von Polyphenolen, die als Antioxidans, antibakteriell, antimykotisch, antiviral, kardioprotektiv, entzündungshemmend, nephroprotektiv, antidiabetisch und krebsbekämpfend wirken.


Verschiedene Studien haben berichtet, dass der Verzehr von Linsen das Risiko vieler chronischer Krankheiten verringert und die billigste Alternative zur Verbesserung der Gesundheit eines Menschen sein könnte. Sind das nicht gute Neuigkeiten? Denken Sie immer daran, wann immer Sie Körner wie Linsen und Bohnen kochen, müssen Sie sie immer über Nacht einweichen, um die Phytinsäure freizusetzen, die die Aufnahme von Mineralien im Körper verhindern kann.




KOMMEN WIR ZUM REZEPT:


Tuen Sie Sich keinen Zwang an, mit der Menge der Zutaten herumzuspielen, insbesondere mit den Gewürzpulvern. Sie können auch anderes Gemüse wie Gurke und Salatblätter hinzufügen, wenn Sie möchten.


Zutaten:

  • 1 1/2 Tasse Berglinsen (Sie können auch andere Linsen verwenden)

  • 4-5 kleine Tomaten

  • 1 Tasse geräucherter Tofu (in Würfel geschnitten)

  • 1 große rote Zwiebeln (in Würfel geschnitten)

  • 4 Esslöffel Olivenöl

  • 1 Teelöffel schwarzes Pfefferpulver

  • 2 Teelöffel getrocknetes Zwiebelpulver

  • 2 Teelöffel getrocknetes Knoblauchpulver oder 1 frische Knoblauchzehe (gehackt)

  • 2 Teelöffel Kapern

  • 1 Teelöffel Chiliflocken (optional)

  • 2 1/2 Tasse Wasser (zum Kochen von Linsen)

  • Rosa Himalaya-Salz

Linsen über Nacht etwa 8 Stunden einweichen.

Die Linsen ca. 10-15 Minuten kochen, bis sie weich geworden sind.

In der Zwischenzeit den gehackten Tofu in einer Pfanne mit 1 EL Öl anrösten.

Nun alle Zutaten in eine große Schüssel geben und gut vermischen. Es ist bereit, gegessen zu werden. Genießen Sie Ihre proteinreiche Mahlzeit.